0 0
Frische Brötchen selber backen

Teile auf Deinen sozialen Netzwerken

Oder kopiere die URL und teile sie

Zutaten

Portionen:
500 g Weizenmehl Ideal Typ 550
1 halbe(n) Würfel Hefe
1 EL Butter
1 EL Zuckerrübensirup
2 gestr. TL Salz
220 ml Wasser

Nährwerte

36 g
Kohlen­hydrate
0.8 g
Protein
5 g
Fett
3 BE
Brot­einheiten
206 kcal
Kalorien
unter 1 €
Preis

Frische Brötchen selber backen

Knusprig & Zart

Der perfekte Start in den Tag!

  • 65 min.
  • Portionen: 10
  • Einfach

Zutaten

Teilen

Mit diesem Re­zept kannst du von nun an deine Brötchen selber backen, denn sind wir mal ehr­lich, gibt es etwas besseres als frische, noch warme, knusprige Sonntags­brötchen? Ob herz­haft be­legt oder mit einem süßen Auf­strich, Brötchen oder wie in einigen Regionen auch Semmeln oder Schrippen ge­nannt, sind der per­fekte Start in den Tag.

Warum Brötchen selber backen?

Seine Brötchen selber zu backen lohnt sich. Zehn Brötchen kosten so unter 1 €, da kann keine Bäckerei mit­halten. Zu­dem musst du an einem gemüt­lichen Sonntag­morgen nicht aus deinem heiß­geliebten Pyjama schlüpfen, son­dern kannst ganz bequem deine Brötchen zu­hause backen und deine Familie sanft mit dem her­rlichen Brötchen­duft wecken.

Der wichtigste Punkt jedoch ist: Nur wer es selber macht, weiß am Ende auch was drinnen steckt.

Tipp:

Alle Zutaten sollten so kalt wie möglich ver­arbeitet werden, damit der Teig schön elastisch ist und die Brötchen wunder­bar auf­gehen beim Backen. Daher solltest du die Butter und Hefe erst kurz vorher aus dem Kühl­schrank nehmen und kaltes Wasser aus der Leitung ver­wenden.

(Visited 1 visits today)

Zubereitung

1
Fertig

Alle Zutaten mit einem Handmixer (Knethaken) etwa 10 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

2
Fertig

Den Teig aus der Schüssel nehmen und in 10 gleiche Portionen aufteilen. Jeden Teigling zu einer Kugel formen und anschließend 10 Minuten auf der Arbeitsfläche ruhen lassen.

3
Fertig

Zwei Bleche mit Backpapier auslegen, diese mit ein wenig Weizenmehl bestreuen und die Teigkugeln darauf verteilen. Mit der Handfläche jede Kugel leicht andrücken und wer mag, kann sie noch mit einem Messer leicht einschneiden, um ihnen ein Muster zu verpassen. Die Brötchen für 30 Minuten an einem warmen Ort (z.B. kurz auf 40 °C vorgewärmter Backofen) abgedeckt mit einem Tuch oder einer Gärfolie aufgehen lassen.

4
Fertig

Die Brötchen mit Wasser besprühen und für 20 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze goldgelb backen.

BBQ Chicken Wings
letzte
BBQ Chicken Wings
Perfekte Burger Patties
nächste
Perfekte Burger Patties
BBQ Chicken Wings
letzte
BBQ Chicken Wings
Perfekte Burger Patties
nächste
Perfekte Burger Patties

Kommentar hinzufügen