0 0
Feuriges Chili Salz selber machen

Teile auf Deinen sozialen Netzwerken

Oder kopiere die URL und teile sie

Zutaten

1 kg Salz
3 Chili(s)

Nährwerte

0 g
Kohlen­hydrate
0 g
Protein
0 g
Fett
0 BE
Brot­einheiten
0 kcal
Kalorien
unter 1 €
Preis

Feuriges Chili Salz selber machen

Aus der Habanero Chili

Peppe Dein BBQ auf!

  • 10 min.
  • Einfach

Zutaten

Teilen

Bist du auf der Suche nach einem Ge­schenk für echte BBQ Fans oder möchtest du deinen Speisen den ge­wissen Pfiff ver­passen? Dann ist das genau das richtige für dich. Ein feuriges Chili Salz selber machen! Wie scharf es wird, bestimmst ganz allein du. Für dieses Rezept wird eine der schärfsten Chilis ver­wendet: Habaneros. Die sehen nicht nur ge­fährlich aus, sie sind es auch. 

Chili Salz selber machen lohnt sich

Habaneros sind so scharf, da ist beim Pürieren das Husten durch die Dämpfe schon vor­program­miert. Ein Tuch vor dem Mund kann dann Ab­hilfe leisten. Auch sollte man es ver­meiden, die Habaneros mit der bloßen Hand zu schneiden. Wie schnell hat man sich mal an die Nase oder ans Auge ge­fasst, das kann ordent­lich brennen. Also auf­passen und gut vor­sorgen mit Hand­schuhen und Co.

Alter­nativ wähle Chili­schoten mit geringerer Scoville-Ein­heit.

Der Scoville Grad sagt dir wie scharf die Chili ist (Habaneros: 200.000 vs. Peperonis: 500)

Für die extra Schärfe ver­wende die Kerne und das Kern­gehäuse mit.

Zubereitung

1
Fertig

Für feines Chilisalz:

Habaneros waschen, die Stiele und Kerne entfernen und mit dem Pürierstab mixen.
Salz untermischen und alles in eine flache Auflaufform für mind. 24 Stunden zum Trocknen geben.
Chilisalz in kleine Gläser füllen.

2
Fertig

Für grobes Chilisalz:

Habaneros waschen, die Stiele und ggf. die Kerne entfernen und klein hacken.
Grobes Meersalz untermischen und alles in eine flache Auflaufform für mind. 24 Stunden zum Trocknen geben.
Chilisalz in kleine Gläser füllen.

gefüllte Bratpaprikas
letzte
Gefüllte Bratpaprikas
Schneller Marmorkuchen
nächste
Schneller Marmorkuchen
gefüllte Bratpaprikas
letzte
Gefüllte Bratpaprikas
Schneller Marmorkuchen
nächste
Schneller Marmorkuchen

Kommentar hinzufügen